Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.05.1997

1&1 verdoppelt Freistunden

MONTABAUR (pi) - Die 1&1 Internet GmbH bietet ihren Kunden ab 1. Juni 1997 für den in Zusammenarbeit mit dem Online-Ableger der Deutschen Bank, Bank 24, angebotenen Internet-Zugang "Internet plus" zehn Freistunden pro Monat an. Bisher hatte es lediglich fünf kostenlose Internet-Stunden gegeben. Die Grundgebühr von 9,90 Mark wurde nicht verändert. Weitere Nutzungsstunden kosten je 3,60 Mark. Die Internet-plus-Kunden können das neue IP-Netz der Deutschen Telekom nutzen, das mit einem 34-Mbit-Backbone ausgestattet ist, der bis Mitte 1997 sogar auf 155 Mbit ausgebaut werden soll. Bisher stehen 50 Einwahlknoten zur Verfügung. Deren Zahl soll allerdings noch erhöht werden, um bundesweit einen Zugang zum City-Tarif sicherzustellen.