Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


22.07.1994

100 Millionen fuer neues Management-System Telekom vergibt Grossauftrag an Siemens und Alcatel/SEL

MUENCHEN (CW) - Einen Grossauftrag ueber 100 Millionen Mark hat die Telekom an Siemens und Alcatel vergeben. Im Rahmen des Projektes sollen die beiden TK-Hersteller ein bundesweites Netz-Management- System fuer das digitale Telefonnetz ISDN entwickeln und aufbauen.

Das in Auftrag gegebene System ist ein Teil des kuenftigen "Telecommunications Management Network" (TMN) der Telekom und basiert auf internationalen Standards. Nach Abschluss der Entwicklungsphase ist gegen Ende 1995 die bundesweite Einfuehrung geplant.

Von dem neuen System verspricht sich die Telekom eine deutliche Kostensenkung, da die verschiedenen Vermittlungssysteme kuenftig mit TMN ueber eine gemeinsame Management-Konsole verwaltet werden koennen. Zudem soll das System eine Bruecke zwischen Technik- und Servicebereich schlagen, so dass ein Sachbearbeiter einen neuen Telefonanschluss vom PC freischalten kann.

Federfuehrend bei der gemeinsamen Entwicklung ist der Siemens- Konzern. Als Grundlage zur Verwaltung der 39 Netz-Management- Knoten dient Alcatels ALMAP-Plattform, die auf HPs Openview basiert.