Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

24.04.1981

13 Millionen Verlust im ersten Quartal vorausgesagt:Memorex-Talfahrt hält an

LONDON/FRANKFURT (gr) - Die finanziellen Schwierigkeiten der Memorex Corp. sind noch nicht beendet. Für das erste Quartal des laufenden Jahres rechnet das Unternehmen in den USA mit einem Verlust vor Abzug von Steuern von bis zu 13 Millionen Dollar.

Die deutsche Tochter der Memorex Corp. hüllt sich den Richtlinien entsprechend in Schweigen. Für die Bundesrepublik heißt es nur, die Frankfurter GmbH habe in den ersten drei Monaten 1981 ein positives Gesamtergebnis erwirtschaftet. Bei steigenden Auftragsbeständen erwarte sie für das Gesamtjahr ein befriedigendes Ergebnis.

Die US-Muttergesellschaft dagegen fuhr, wie die britische Zeitung berichtet, im zweiten Quartal 1980 einen Verlust in Höhe von 22 Millionen (...) 1980 stand sie mit 29 Millionen Dollar in den roten Zahlen. Chairman (...) Spangle erklärt die Verlustzone mit den steigenden Dollarkursen, der Kostenentwicklung im Consumerbereich und einem nur zögernd sich entwickelnden Markt für Acht-Zoll-Plattenlaufwerke.