Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


24.03.2000

150 freie Stellen im Innovationszentrum

MÜNCHEN (CW) - Die IBM braucht bis zum Jahresende 150 technikbegeisterte Kreative für ihr Innovationszentrum in Hamburg. Dort sollen E-Business-Lösungen für Unternehmen, die ins Web wollen, entwickelt werden.

Der IT-Dienstleister IBM Global Services gründet in Hamburg ein Innovationszentrum für E-Business. Mit einem Jahresumsatz von rund 32 Milliarden Dollar (1999) ist IBM Global Services weltweit größter Berater im IT-Bereich. Die Firma bietet ihren Kunden Unterstützung, Design und umfassende Lösungen für E-Business und den Internet-Auftritt. Für ihr E-Business-Innovation-Center sucht IBM bis zum Jahresende 150 junge Unternehmens- und Technologiestrategen, Grafikdesigner, IT-Architekten, Texter, Web-Designer und Multimedia-Autoren. IBM Global Services beschäftigt in 160 Ländern bereits rund 138 000 Mitarbeiter. Weitere Informationen sind erhältlich bei Sabine Klisch unter der Rufnummer 07031/642-6036 oder per E-Mail klisch@de.ibm.com.