Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

17.02.1978

16. Aachener Werkzeugmaschinen-Kolloquium

AACHEN (pi) - Fortschrittliche Produktionstechnik, Ziele - Wege - Erfahrungen, ist das Motto des 16. Aachener Werkzeugmaschinen-Kolloquiums. Es findet am l8. und 19. Mai in Aachen statt. Auf dem Programm stehen Vorträge und Demonstrationen über die Nutzung technologischer Reserven zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit, zeitgemäße Konstruktion leistungsfähiger Fertigungseinrichtungen, neue Steuerungskonzepte zur Produktivitätssteigerung sowie über rationelle Qualitätsverbesserung durch Prüfplanung und objektivierte Meßmethoden. Vorträge über Einsatzmöglichkeiten und Grenzen moderner Fertigungskonzepte sowie über die Rationalisierung im Vorfeld der Fertigung runden das Programm ab. Das Kolloquium wendet sich sowohl an die Leitung der Unternehmen als auch an Vertreter aus den Abteilungen Angebotsbearbeitung, Konstruktion, Arbeitsvorbereitung, Fertigung, Montage und Qualitätswesen.

Informationen: Laboratorium für Werkzeugmaschinen und Betriebslehre der RWTH Aachen,

51 Aachen, Tel. 0241/421