Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

26.05.2000

162 Frequenzen für Richtfunk zu vergeben

BONN (CW) - Als Alternative zu den klassischen Telefonanschlüssen hat die Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post (Reg TP) weitere 162 Richtfunkfrequenzen ausgeschrieben. Interessierte Unternehmen müssen Bewerbungen bis zum 21. Juni einreichen. Die Frequenzen sind unter anderem verfügbar, weil es im vorangegangenen Ausschreibungsverfahren im letzten Jahr nach Angaben der Reg TP auf einige Vergabemöglichkeiten keine Bewerbung gab. Dabei handelt es sich um zwölf Frequenzen im Bereich von 2,6 Gigahertz, 47 im 3,5-Gigahertz-Bereich und 103 im 26-Gigahertz-Bereich. Durch den Richtfunk verspricht sich der Regulierer Impulse für den Wettbewerb. Bislang sind nämlich die Wettbewerber auf das Festnetz der Telekom angewiesen, um die Teilnehmer zu erreichen.