Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.07.1975 - 

IBM: Festeingebaute Winchester-Platten

2,5 Mrd. B. mit neuen Platten

STUTTGART - Für IBM's System 370 ab Modell 135 wurden neue Magnetplatteneinheiten angekündigt, die mit festeingebauten, nicht austauschbaren Datenträgern in 3340-(Winchester)-Technologie arbeiten. Mittlere Zugriffszeit: 25 ms.

Der neue Magnetplattenspeicher IBM 3350 hat zwei Laufwerke mit je 317 Millionen Bytes Kapazität. Bis zu insgesamt acht Laufwerken bilden einen Laufwerkstrang, der somit eine Kapazität bis zu 2,5 Milliarden Bytes bietet. Die mit Steuereinheit ausgerüstete Einheit 3350-A 02 kostet 5695 Mark Monatsmiete (Zwei-Jahres-Vertrag: 4835 Mark), die B02 (nur Laufwerk 4535 (3860) Mark.

An 3340-A 02 Steuereinheiten anschließbar sind die neuen Platten-Modelle 3344 (zwei Laufwerke ß 280 Millionen Bytes) mit durch hohe Aufzeichnungsdichte vierfacher Kapazität. - Für die 3344-B 02 beträgt die Monatsmiete 4535 Mark, 3860 Mark bei Zwei-Jahres-Vertrag.

Entsprechende Versionen mit Festköpfen auf den ersten Spuren kosten monatlich zusätzlich etwa 1300 Mark. -m-