Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.10.1987 - 

3M Deutschland GmbH:

2 Megabyte auf einer 3 1/2-Zoll-Diskette

Zwei neue Datenspeichermedien in High-Grade-Technik, einen Mikrofilm-Laser-Plotter und ein BarScan-Index-System hat die 3M Deutschland GmbH in ihre Produktpalette aufgenommen.

Eine 3 1/2-Zoll-Diskette mit 2 MB Speicherkapazität und ein 1/2-Zoll-Computerband sind die ersten Produkte, die 3M in der neuen High-Grade-Technik anbietet.

Besonders für CAD/CAM-Anwender ist der Mikrofilm-Laser-Plotter 2900 gedacht, mit dem Zeichnungen vom Format DIN A4 bis DIN A0 auf 35 Millimeter Silberfilm-Lochkarten übertragen werden.

Zur platzsparenden und effektiven Archivierung von Dokumenten bietet 3M das BarScan-Index-System 5111 an, das mit einem Barcode versehene Schriftstücke zuerst identifiziert und dann auf Mikrofilm ablichtet. Dazu wird eine Mikrofilmkassette mit einem Fassungsvermögen von 4000 DIN-A4-Seiten verwendet. Die jedem Dokument zugewiesene Identifikationsnummer wird in einem angeschlossenen PC gespeichert.

Informationen: 3M Deutschland GmbH, Carl-Schurz-Straße 1, 4040 Neuss 1, Telefon 0 21 01/14 24 57

Halle 19, Stand B3