Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.12.2008 - 

CW-Kolumne

2009 - ein Chancenjahr

15.12.2008

Ein turbulentes Jahr 2008 geht zu Ende, und nun ist auch die ITK-Branche vom Konjunkturgewitter erwischt worden, wenn auch nicht so arg wie andere Märkte. Dass sich der Himmel weiter verfinstern wird, ist absehbar. Ebenso klar ist aber, dass sich daraus gerade für die IT sowohl auf der Anbieter- als auch auf der Anwenderseite neue Chancen ergeben.

Virtualisierung, Cloud Computing, Software as a Service, Compliance, Risk-Management, Open Source, Datenintegration - die Liste der Themen, die dem Abschwung voraussichtlich trotzen werden, ließe sich fortsetzen. Sie helfen Unternehmen, die Kosten zu senken, agiler zu werden und mehr Transparenz herzustellen.

Noch mehr wird es aber darauf ankommen, dass die Kluft zwischen IT und Business überwunden und eine gemeinsame Sprache gefunden wird. Wir sehen unsere Leser förmlich gähnen, wenn sie diese Zeilen lesen. Aber um die Fakten werden wir auch 2009 nicht herumkommen. Ein besseres Verständnis zwischen IT und Business ist die Voraussetzung dafür, dass Geschäftsprozesse weltweit optimal eingerichtet und Unternehmens-Architekturen zukunftsfähig aufgebaut werden können. Hier wird das IT-Management nur dann Erfolg haben, wenn das Business ihm den Rücken stärkt.

Auch für die computerwoche, liebe Leser, war 2008 ein turbulentes Jahr. Wir haben dem Heft ein neues, handlicheres Format gegeben und den Anstrich rundum erneuert. Auch inhaltlich sind wir zu neuen Ufern aufgebrochen, indem wir beispielsweise eine umfassende Titelgeschichte und zahlreiche Elemente für unsere Kernleser aus den Anwenderunternehmen eingeführt haben. Ihr Feedback zeigt uns, dass wir mit diesen Maßnahmen richtig liegen. Selbstverständlich freuen wir uns auch künftig auf Hinweise, wie wir die computerwoche weiter in Ihrem Sinne verbessern können. Schreiben Sie mir unter hvaske@computerwoche.de!

Zum Schluss möchte ich Ihnen ein entspanntes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in das "Chancenjahr 2009" wünschen!