Login

Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

28.06.2013 - 

Für die Android-Plattform

22 Viren-Scanner

Dieser Sommer ist eher wohl ein verkappter Herbst und Erkältungskrankheiten nehmen überhand – das haben sich wohl auch die Spezialisten vom Testlabor AV-Test gedacht und 22 Apps getestet, die das Immunsystem von Android-Smartphones vor Virus-Infektionen schützen. Nur ein Programm fiel durch, doch auch beim zertifizierten Rest gibt es Qualitätsunterschiede.

Dieser Sommer ist eher wohl ein verkappter Herbst und Erkältungskrankheiten nehmen überhand – das haben sich wohl auch die Spezialisten vom Testlabor AV-Test gedacht und 22 Apps getestet, die das Immunsystem von Android-Smartphones vor Virus-Infektionen schützen. Nur ein Programm fiel durch, doch auch beim zertifizierten Rest gibt es Qualitätsunterschiede.
Während der Virenscanner auf Desktop-PCs und Laptops mittlerweile zur Standard-Software gehört, sehen viele Besitzer eines Smartphones nach wie vor nicht den Sinn dahinter, eine entsprechende App zu installieren. Dabei kann ein solches Programm in Zeiten zunehmender dubioser Werbebanner und immer neuer Sicherheitslücken in Java, Flash oder Adobe Reader durchaus sinnvoll sein. zumal es meist mehr bietet, als die bloße Suche nach den Code-Keimen. Wer zudem Apps aus anderen Quellen als dem Play Store von Google herunterlädt, sollte eine Installation tatsächlich in Betracht ziehen.

Um den Entscheidungsprozess voran zu treiben bietet das Magdeburger IT-Sicherheitsinstitut AV-Test in einem aktuellen Test eine Übersicht über 22 Virenscanner-Apps, die, im Gegensatz zum Vorjahrestest, bis auf wenige Ausnahmen eine gute Fundquote aufweisen. Im Labor wurde ein Galaxy Nexus mit Android 4.0.4 Ice Cream Sandwich verwendet und mit bis zu 60 Beispielen der 20 getesteten, maximal 4 Wochen alten Malware-Familien bespielt - insgesamt wurden 869 Malware-Ausprägungen getestet. Geprüft wurde die Erkennungsrate bei einem manuellen Suchlauf des Scanners auf dem Gerät, sowie beim Zugriff des Nutzers auf die verseuchte App.

Als bester Virenblocker hat sich dabei TrustGo Mobile Security herausgestellt, bei einer Erkennungsquote von 100 Prozent der installierten Malware - dabei ist das Programm sogar noch ein kostenloser Vertreter, der darüber hinaus noch einige Anti-Theft-Einstellungsmöglichkeiten und die Sicherung von persönlichen Daten auf SD-Karte oder Cloud-Speicher zulässt. Auch die kostenfreien Apps Antiy AVL und Bitdefender Mobile Security haben eine im Test hundertprozentige Erkennungsquote vorweisen können. Während aber AVL außer dem Virenschutz keine weiteren Features bietet, belastet die Bitdefender-App die Performance des Gerätes. Schlusslicht, und als einzige getestete App ohne Sicherheitszertifikat ist die GFI Mobile Security, die lediglich 71 Prozent der Malware auch tatsächlich erkannte. AreaMobile/(bw)

Newsletter 'Produkte' bestellen!