Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


31.03.1995

227 Prozent mehr Multimedia-CDs

MUENCHEN (IDG) - Der Absatz von Multimedia-CD-ROMs wuchs im vergangenen Jahr weltweit um 227 Prozent - insgesamt wurden die Hersteller 53,9 Millionen Silberscheiben los, ermittelte das Marktforschungsinstitut Dataquest aus San Jose, Kalifornien. Das sprunghafte Wachstum verliert allerdings bei naeherer Betrachtung etwas an Glanz: Zwei Drittel dieser CD-ROMs wurden kostenlos zusammen mit einem CD-ROM-Laufwerk oder einem Multimedia-PC abgegeben. "Der Vertrieb von CD-ROMs steckt immer noch in den Kinderschuhen", erklaerte dazu David Rhines, Marktforscher bei der International Data Corp. (IDC) in Framingham.

Anwendungsprogramme und Schnupperversionen auf CD zu kopieren, um den Kunden erst einen Blick auf die Software zu erlauben, bevor sie die Vollversion kaufen, habe sich nicht bewaehrt. Nur drei bis fuenf Prozent der CD-ROM-Kaeufer fragten spaeter nach dem Passwort fuer das Anwendungsprogramm. Fuehrend im Geschaeft mit Multimedia-CD-ROMs ist Microsoft mit einem Marktanteil von 15,4 Prozent, gefolgt vom Spielehersteller Mindscape mit 12,4 Prozent und dem Lexikonverlag Grolier mit 9,4 Prozent.