Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.05.1975 - 

Verkaufsabwiclclung bei der Braun AG:

24-Stunden-Service mit Bildschirm

FRANKFURT - Einen 24-Stunden-Service von der Auftragserteilung bis zum Warenversand bietet die Braun AG, Elektrogeräte-Hersteller, ihren Kunden mit Hilfe einer Datenfernverarbeitungs-Lösung, die in das zentrale Distributionssystem des Unternehmens integriert wurde: die externen Verkaufsbüros sind per DFÜ-Leitung mit der Abteilung Verkaufsabwicklung verbunden.

Dort werden via Bildschirmterminals IBM 3270 alle für die Auftragserfassung notwendigen Daten abgefragt und in den zentralen Rechner IBM /370 Modell 135 eingegeben.

Diese Informationen werden im Rechenzentrum verarbeitet und über eine Datenleitung an das Zentrallager weitergeleitet. Dort erstellt ein Schnelldrucker die Versandpapiere.

Nach dem Versand der Ware durch einen Spediteur erfolgt die Rückmeldung per Bildschirm an den Zentralcomputer, der automatisch die Rechnung ausdruckt. Braun-EDV-Leiter Gassner sieht diese Online-Lösung nicht als besonderen Service, sondern als eine Notwendigkeit: "Wir haben dieses System entwickelt, um den Anforderungen eines flexiblen Marktes gerecht zu werden." de