Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

20.12.1991

2400 Xerox-Mitarbeiter müssen gehen

STAMFORD (CW) - Bis zur Jahresmitte 1992 wird die Xerox Corp. 2400 Arbeitsplätze abbauen. Als Mittel der Stellenreduzierung sind Xerox zufolge auch Entlassungen nicht ausgeschlossen. Gegenwärtig beschäftigt der Anbieter von Ausrüstung zur Dokumentenverarbeitung weltweit 101 000 Arbeiter und Angestellte.

Einer Unternehmensmitteilung zufolge erwartet Xerox sich von der Maßnahme einen Spareffekt von 150 Millionen Dollar 1992 und jeweils 200 Millionen in den Folgejahren. Darüber hinaus, so Chairman und CEO Paul Allaire, sei der Stellenabbau "als Teil eines laufenden Prozesses zur Schaffung einer effizienteren, flacheren und stärker kundenbezogenen Organisation" zu verstehen.

Im vierten Quartal erzielte Xerox nach eigenen Angaben aus der normalen Geschäftstätigkeit einen Gewinn von 247 Millionen Dollar bei einem Umsatz von fünf Milliarden Dollar. Die Kosten des Arbeitsplatz-Abbaus in Höhe von 175 Millionen Dollar müssen zusätzlich berücksichtigt werden.