Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.05.2007

28

In der vergangenen Woche haben wir Sie auf unserer Homepage channelpartner.de gefragt, ob Sie sich vorstellen können, mit Dell-PCs zu handeln. Hintergrund der Frage war, dass Firmengründer Michael Dell zwischenzeitlich sehr konkret darüber nachdenkt, das Dogma des Direktvertriebes über Bord zu werfen (lesen Sie dazu auch den Beitrag "Dell: Die Dellen werden bleiben" auf Seite 3).

Unter den 337 abgegebenen Antworten ist - anders als vielleicht erwartet - die Abneigung gegenüber Dell gar nicht so ausgeprägt. Denn immerhin 28 Prozent antworteten mit einem klaren "Ja", und weitere 4 Prozent gaben an, sogar heute schon Dell-PCs zu verkaufen. Mit einem "Vielleicht" gaben 13 Prozent der Befragten an, dass sie Geschäfte mit Dell offensichtlich nicht prinzipiell ausschließen. Dennoch: Die Mehrheit, nämlich 55 Prozent der Teilnehmer an der Umfrage, stimmte mit einem klaren "Nein" ab.

In dieser Woche wollen wir von Ihnen wissen, ob Sie geschäftlich einen Messenger wie ICQ, MSN oder andere für die Kommunikation nutzen. Sie finden die Frage der Woche direkt auf unserer Startseite oben links.