Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

29.09.1995

286-PCs auf 486-Niveau anheben

UTRECHT (pi) - Der "PC Booster" der amerikanischen Firma IRD macht aus einem veralteten 286-PC einen Rechner mit der Leistung eines 486-Computers bei einer Taktfrequenz von 25 Megahertz. Der Chip soll in den Sockel der alten CPU passen und in fuenf Konfigurationsschritten zum Laufen gebracht werden koennen.

Das dafuer noetig Setup-Programm wird mitgeliefert. Kostenpunkt fuer die Beschleunigung: rund 525 Mark. IRD liefert einen vergleichbaren Aufruest-Chip auch fuer Computer mit 386SX-CPU. Zu beziehen ist der PC Booster ueber die hollaendische Firma M- Development in Utrecht.