Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

10.01.2003 - 

Voice-over-DSL

30 Telefongespräche über eine Leitung

BACKNANG (hi) - Marconi baut sein Angebot zur Sprachübertragung über DSL weiter aus. Provider können so ihr Netz in die IP-Welt migrieren. Die Übertragung von bis zu 30 Telefongesprächen über eine DSL-Verbindung verspricht Marconi, Backnang, Metro-Carriern und mittelständischen Unternehmen. Hierzu hat die Company ihren "Access Hub" sowie die "Distributed Multiservice Platform" um die Serviceplattform "Jetstream CPX-1000" des US-amerikanischen Herstellers Paradyne ergänzt.

Mit dem Jetstream CPX-1000 lassen sich laut Marconi umfassende, integrierte Ende-zu-Ende-Lösungen für eine Sprachübertragung über DSL, ATM und IP realisieren. Auf diese Weise sei es möglich, Kern- und Zugangsnetzbereiche nahtlos zu verbinden. Sowohl ATM- als auch IP-basierender Sprachverkehr lassen sich somit entweder über herkömmliche TDM-Vermittlungsstellen (TDM = Time Division Multiplexing) oder aber über IP-gestützte Softswitch-Umgebungen verwirklichen. (hi)