Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

05.11.2007 - 

Western Digital

320 GB im 2,5-Zoll-Format

Western Digital erhöht die Kapazität seiner "Scorpio"-Notebook-Festplatten und präsentiert ein Modell mit satten 320 Gigabyte. Das 2,5-Zoll-SATA-Laufwerk soll zudem besonders leise sein. Der Hersteller gibt als Durchschnittswerte 24 Dezibel (Ruhemodus) und 26 Dezibel (Suchmodus) an. Auch die Arbeits-temperatur soll niedrig sein und maximal 60 Grad Celsius erreichen.

Die technischen Daten des 320-GB-Modells gleichen größtenteils denen der schon länger verfügbaren 250-GB-Variante. Die Rotationsgeschwindigkeit beträgt 5.400 Umdrehungen pro Minute, der Cache ist acht Megabyte groß, und die Zugriffszeit beträgt zwölf Millisekunden. Lediglich die maximale Datenübertragungsrate wurde dank der SATA-2-Schnittstelle verdoppelt und beträgt nun drei Gigabit pro Sekunde.

Das neue 320-GB-Modell richtet sich hauptsächlich an OEM-Hersteller und ist ab sofort erhältlich. Distributoren sind unter anderem Actebis Peacock und Magic Electronic Components (MEC). Der HEK bei MEC beträgt rund 145 Euro netto. Als Alternative ist die "Hornet J100H (MHX2300BT)" von Fujitsu mit 300 Gigabyte Speicherkapazität zu nennen.

Leise und mit viel Speicherplatz: die Scorpio-Festplatte von WD für Notebooks
Leise und mit viel Speicherplatz: die Scorpio-Festplatte von WD für Notebooks

Boris Böhles

Meinung des Redakteurs

Western Digital ist einer der ersten Hersteller, die ein 320-GB-Modell im 2,5-Zoll-Format ausliefern. Wenn weitere Anbieter ihrerseits entsprechende Produkte auf den Markt bringen, wird der Preis für diese Kapazitäten fallen.