Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

27.03.1975 - 

Sperry Univac:

350 Systeme 90/30 weltweit bestellt

BLUE BELL, PASADENA - Der Auftragswert der Sperry Univac-Systeme 90/30 hat Ende Januar 1975 - noch bevor die ersten Anlagen an Kunden ausgeliefert wurden - die 100- Millionen Dollar-Grenze überschritten. Dies geht aus einer Veröffentlichung der Sperry Univac-Zentrale hervor.

Frank B. Holst, einer de Univac-Direktoren, erklärte, daß in den sieben Monaten von der Ankündigung in Juni 1974 bis zum Januar 1975 mehr als 350 Anlagen weltweit bestellt wurden.

"Das 90/30-Programm läuft nach Plan", bemerkt Holst, "in einigen Punkten, so auch beim Auftragseingang, haben wir unser Soll übererfüllt."

In Anbetracht der schlechten Wirtschaftslage in einer Reihe von Ländern sei Univac mit der Aufnahme der 90/30 im Markt zufrieden.

Die Sperry Univac 90/30 das kleinste Modell der Serie 90, ist ein kompakt aufgebautes EDV-System, das den unteren und mittleren Leistungsbereich abdeckt. Konkurrenz sind hauptsächlich IBM/3 und die Honeywell 62. (pi)