Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

19.01.1996

36-Bit-Scanner kostet ganze 1100 Dollar

SAN MATEO (IDG) - Die amerikanische Firma Pacific Image Electronics in Torrance, Kalifornien, kann ab Ende Januar den Scanner "Scan-Ace III" liefern, der 68 Millionen verschiedene Farbtoene unterscheidet. Pro Bildpunkt werden 36 Bit Farbinformation erzeugt, laut Hersteller laesst sich eine DIN-A4- Seite in 25 bis 30 Sekunden digitalisieren. Die physikalische Aufloesung betraegt 600 x 1200 dpi.

Das Grundgeraet ist fuer 1100 Dollar zu haben. Zur Basisausstattung gehoert "Cyberview", eine Erweiterung fuer das Bildbearbeitungsprogramm "Photoshop" von Adobe, das allerdings nicht im Lieferumfang enthalten ist. Eine Macintosh-Variante des PC-Scanners soll im Februar auf den Markt kommen.