Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

27.02.1981

3780-Protokoll freigegeben

SULZBACH (pi) - Anforderungen im Rahmen von Stapelfernverarbeitung können von V77-Anwendern jetzt auch mit dem neuen Leitungsprotokoll V77-RS3780 gelöst werden. Damit wird das Angebot der bestehenden DÜ-Software wie 3270, Uniscope und HASP/RJE erweitert.

RS3780 wird laut Sperry Univac benutzt für die Datenübertragung zwischen einer V77 und anderen Systemen, die 3780 unterstützen, beziehungsweise V77-Anlagen, auf denen ebenfalls RS3780 benutzt wird.

RS3780 könne auf allen Anlagen der Minicomputerfamilie Sperry Univac V77 eingesetzt werden. Die Datenübertragung werde unter der Kontrolle des Software-Moduls für die Datenkommunikation VTAM über eine Punkt-zu-Punkt-Verbindung mit dem IBM, 3780-BSC-Leitungsprotokoll durchgeführt.

Die ersten Auslieferungen von RS3780 seien bereits erfolgt.