Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

01.07.1988

380 Zeichen pro Sekunde im Datendruck und 75 Zeichen in NLQ-Schrift schafft der neue M-2518-Drucker von Epson, Bad Vilbel. Das Gerät verarbeitet Papier jeder Stärke, ohne es um die Druckwalze zu wickeln. Nach Herstellerangaben paßt der Drucker das Syste

380 Zeichen pro Sekunde im Datendruck und 75 Zeichen in NLQ-Schrift schafft der neue M-2518-Drucker von Epson, Bad Vilbel. Das Gerät verarbeitet Papier jeder Stärke, ohne es um die Druckwalze zu wickeln. Nach Herstellerangaben paßt der Drucker das System automatisch an die Dicke der Druckunterlage an. Zwei Font-Steckkarten stehen zur Verfügung, mit denen die Schrifttypen Anelia PS, Brougham, Gothic und OCR-B geladen werden können. Der Drucker ist sofort lieferbar und kostet 3500 Mark.

*

Ein Terminal mit einer Bildwiederholfrequenz von 78 Hertz hat Wyse Technology GmbH, Neufahrn bei München, auf den Markt gebracht. Das Gerät mit der Bezeichnung WY-120 hat einen 14-Zoll-Bildschirm und einen internen Speicher für sieben Bildschirmseiten.