Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

05.04.1996 - 

Besonders fuer Teleworker und remote Bueros geeignet

3Com baut stapelbare Hubs von der Groesse einer Videokassette

Office Connect besteht aus einzelnen stapelbaren, durch Clips verbundenen Komponenten im Format einer Videokassette. Dieses System eignet sich laut Anbieter besonders fuer Netze mit weniger als 20 Arbeitsplaetzen, also zum Beispiel Kleinbetriebe, Freiberufler und Teleworker. 3Com moechte sich damit einen Markt erschliessen, den das Unternehmen selbst auf mehr als 21 Millionen potentielle Anwender in Europa und den USA schaetzt. Auch in Lateinamerika und im pazifischen Raum werde eine staendig steigende Nachfrage erwartet. Langfristig schielt 3Com auch nach dem Consumer-Markt.

Laut Hersteller bietet das System Dienste, die bisher nur Grossunternehmen verfuegbar waren. Dazu gehoeren die gemeinsame Nutzung der Daten und Ressourcen ebenso wie die Kommunikation zwischen weiter entfernten Bueros in Unternehmen mit mehreren Standorten und der kommerzielle Datenaustausch via Internet. Eine Innovation stellt nach Angaben von 3Com das Kuehlsystem der Produkte dar, das auch bei hoeheren Geraetestapeln ohne Ventilatoren auskommt. Es ermoegliche einen lautlosen Betrieb, was den Einsatz in kleinen Bueroeinheiten beguenstigt.

Die erste, ab sofort lieferbare Palette der "Office-Connect"- Produkte umfasst "Office Connect Ethernet Hubs" zum Anschluss von jeweils acht PCs ueber das Standard-Ethernet (10 Mbit/s) sowie den ISDN-Bridge/Router "Office Connect Remote" zur Uebertragung von Daten, Sprache und Faxnachrichten ueber eine einzige Telefonleitung. Ergaenzt wird das System durch den "Office Connect Print-Server" fuer zwei Drucker und den "Office Connect Fax- Server".