Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.08.1989

3Com erweitert den 3+Open-LAN-Manager

HERRSCHING (pi) - Für das vor sechs Monaten vorgestellte Netzwerk- Betriebssystem 3 + Open-LAN-Manager der 3Com GmbH, Herrsching, werden mit der Version 1.1 bereits erste Erweiterungen angekündigt.

Dabei wird nach Angaben von 3Com verstärkt auf die Funktion des Client-Server-Computings eingegangen, die mehreren Benutzern die Möglichkeit bietet, gleichzeitig in verteilter Verarbeitung ihre Anwendungen in eine "Front-End"-Anwender- und eine "Back-End"-Server-Komponente zu splitten.

Die neue Version mit der Demand-Protocol-Architecture (DPA) soll darüber hinaus einen Resident Protocol Manager und ein Netbios Protocol enthalten. Workstations unter DPA können mit dem Resident Protocol Manager in OS/2-, Unix-, VMS- oder OSI-Umgebungen Informationen an beliebigen Standorten übernehmen, ohne neu gestartet zu werden und ohne Gateways beziehungsweise Bridges einzusetzen.