Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

09.06.1995 - 

Neue Produkte

3Com mit neuem Konzept fuer das LAN-Switching

FRANKFURT/M. (pi) - Die US-Internetworking-Company 3Com hat zur Networld+Interop 95 mit einer neuen Generation von Workgroup- Switching-Systemen eine Loesung vorgestellt, die Anwendern erstmalig die Palette heute gaengiger LAN-Bandbreiten (10 beziehungsweise 100 Mbit/s und mehr) an jedem Arbeitsplatz zur Verfuegung stellen soll. Fuer einen entsprechenden Einsatz - sprich: das Workgroup-Switching in Ethernet- und Fast-Ethernet-Umgebungen - sind kuenftig im Rahmen der "Linkswitch"-Familie von 3Com die Modelle "Link-switch 1000", "Linkswitch 2200" und "Linkswitch 3000" innerhalb des von 3Com entwickelten stapelbaren "Superstack"-Formats zu einem Port-Preis ab 300 Mark lieferbar. Ermoeglicht wird das guenstige Preis-Leistungs-Verhaeltnis (rund 15000 Mark sind beispielsweise fuer eine "Gesamtbandbreite" von 310 Mbit/s erforderlich) 3Com zufolge durch selbstentwickelte integrierte Schaltkreise (ASICs) sowie durch das Superstack- Format, fuer das die Kalifornier bereits eine umfangreiche Produktpalette anbieten.