Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.09.1998

3Com will Modemhersteller abkassieren

SANTA CLARA (CW) - 3Com Corp. will rivalisierende Hersteller von Modems in V.90-Technologie zur Kasse bitten. V.90 ist der offizielle Standard der International Telecommunications Union (ITU) für analoge Modemübertragungen mit Geschwindigkeiten von 56 Kbit/s. Eigenen Angaben zufolge besitzt der Hersteller eine exklusive Lizenz auf Patente des unabhängigen Erfinders Brent Townshend, die "grundlegend für den technologischen Durchbruch von analogen 56-K-Modems" seien. Unter anderem hat Town- shend ein Verfahren zur Modulierung des Pulsecodes entwickelt, ohne das solche Übertragungsgeschwindigkeiten mit analogen Modems nicht möglich wären. Nun will 3Com anderen Herstellern Lizenzverträge gegen eine "vernünftige Gebühr" anbieten. Derzeit ist noch nicht abzusehen, ob sich Unternehmen wie Lucent Technologies oder Rockwell darauf einlassen werden. Bei Lucent hieß es dazu, man werde Town- shends Patent genau studieren.