Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

20.03.1998 - 

Systemfamilie für Workgroup-Lösung in Unternehmen

3Com zeigt Hubs und Switches für Fast- und Gigabit-Ethernet

Der "Superstack-II-Dual-Speed-Hub-500" als Einstiegsmodell ist ein 10-/100-Mbit/s-Fast-Ethernet-Hub, der sich automatisch an die Geschwindigkeit der angeschlossenen Clients anpaßt. Laut 3Com unterstützt das Gerät maximal 208 Ports und ermöglicht eine Übertragungsdistanz von 100 Metern bei Kupfer- sowie 2000 Metern über Glasfaserkabel (Full Duplex). Im Leistungsmittelfeld der Superstack-Familie rangieren die neuen Switches "1100" und "3300". Sie lassen dem Anwender die Wahl zwischen Fast Ethernet, Gigabit Ethernet und Asynchronous Transfer Mode (ATM). Vier einzelne 10- und 10/100-Switches können zu insgesamt 104 Ports kombiniert werden.

Für Anforderungen im High-end-Bereich hat 3Com die Superstack-II-Switches "3900" und "9300" neu im Sortiment. Letzterer wurde für den kombinierten Einsatz mit den Layer-3-Switches "Corebuilder 3500" und "9000" eingerichtet und soll laut Anbieter die Kontrollfunktionen beim Multiprotokoll-Layer-3-Switching übernehmen.

In dieser Verbindung verspricht 3Com eine Übertragungsrate von bis zu 17,8 Millionen Paketen pro Sekunde in Hochgeschwindigkeitsnetzen. Alle Komponenten der Superstack-II-Reihe sind ab sofort verfügbar.