Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

19.03.1993 - 

TWS Flassig GmbH:

3D-CAD-System berechnet auch Fraesbahnen

Das 3D-CAD- und Design-System "Pytha" praesentiert die TWS Flassig GmbH aus Aschaffenburg. Das Unternehmen zeigt die Software auf Workstations der Hersteller Silicon Graphics und Hewlett-Packard und auf IBM-kompatiblen PCs.

Mit der Applikation lassen sich nach Angaben des Herstellers Fraesbahnen berechnen und nach DIN 66025 abspeichern. Der "Raytracer" kann Objektgeometrien anderer 3D-CAD-Systeme im SLA- Format einlesen und daraus fotorealistische Bilder erzeugen.

Als Ausgabeeinheit unterstuetzt das System nun auch den neuen A3- Thermo-Sublimationsdrucker von Mitsubishi.

Informationen: TWS Flassig GmbH,

Inselstrasse 3, 8750 Aschaffenburg.

Telefon 060 21/430 29

Halle 21, Stand A44