Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.07.1997

3D-Grafikboard von ATI für PCI und AGP

MÜNCHEN (pi) - Mit "Xpert" stellt ATI eine Grafikkarte vor, die auf ATIs 3D-Beschleunigerchip "3D Rage Pro" basiert. Die Platine unterstützt bilineares und trilineares Filtern, Z-Buffering und Texture Mapping. Laut Hersteller verfügt die Karte über 64-Bit-Beschleunigung, 100 Megahertz Speicherbandbreite und einen integrierten, auf 230 Megahertz getakteten Digital Analog Converter (DAC). Dieser ermöglicht eine Bildschirmauflösung von 1600 x 1200 Pixel bei einer Bildwiederholrate von 85 Hertz. Bei einer Auflösung von 1280 x 1024 Bildpunkten lassen sich 16,7 Millionen Farben darstellen. Treiber für Windows 95 und Windows NT liegen bei. Erhältlich ist der Grafikbeschleuniger ab August sowohl als PCI- als auch als AGP-Version mit 4 MB oder 8 MB SGRAM. Der Preis für die 4-MB-Version beträgt 450 Mark, die 8-MB-Ausführung kostet 600 Mark.