Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

24.02.1995

3D-Standard fuer Oberflaechen von Apple

SAN MATEO (IDG) - Das Rennen um die Entwicklung eines plattformuebergreifenden 3D-Grafikstandards hat begonnen. Apple will in den kommenden sechs Monaten mit "Quickdraw 3D" fuer Macintosh- und Windows-Rechner ein Application Programming Interface (API) anbieten, um schattierte und gerenderte Oberflaechen zu ermoeglichen. Die Programmier-Schnittstelle enthaelt zudem ein Modellierungs-Toolkit sowie einen Treiber- und Beschleunigungs-Manager fuer dreidimensionale Grafiken. Nach Angaben der CW-Schwesterpublikation "Infoworld" koennte das API die im CAD-Bereich entwickelte und bislang einzige Alternative Drawing Interchange File (DXF) abloesen. Quickdraw 3D werde auf Windows- Architekturen wahrscheinlich als Lizenzprodukt oder eingebunden in Opendoc zum Einsatz kommen.