Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.02.2000 - 

Blick an die Nasdaq

3DO: Eine preiswerte Internetwette

von Markus Lindermayr*

In den vergangenen Wochen war die Performance der US-Computerspiele-Anbieter keineswegs berauschend. Electronic Arts und Midway Games verloren 35 Prozent, THQ Inc. wurde von den "Short-Sellern" aufs Korn genommen (minus 50 Prozent) und die Aktien von Activision und 3DO traten auf der Stelle. Der Grund für die Schwäche der Branche liegt in dem Wechsel der Spielekonsolen-Hersteller Sony und Nintendo auf die 128-Bit-Plattform, was zu einer Verunsicherung der Kundschaft und damit einer Marktschwäche geführt hat. Die Analysten von ING Barrings sind dennoch der Ansicht, dass sich dieser Technologiewechsel nicht so schmerzhaft wie in einer vergleichbaren Situation vor fünf Jahren auswirken wird. ING stufte deshalb bereits vor fünf Wochen acht der einschlägigen Produzenten als "Kauf", und 3DO als "starken Kauf" ein. Das Unternehmen wird derzeit mit dem 3,4-fachen des letzten Umsatzes und dem 16,3-fachen des für das Geschäftsjahr 2001 prognostizierten Gewinns bewertet. Seit kurzem vertreibt 3DO seine Spiele via Internet. Somit ist die Aktie eine relativ preiswerte Internet-Wette.

* Markus Lindermayr ist Analyst der CMW GmbH in München. Die hier veröffentlichten Informationen beruhen auf Quellen, die wir für vertrauenswürdig und zuverlässig halten. Trotz sorgfältiger Quellenauswahl und -auswertung können wir für Vollständigkeit, Genauigkeit und inhaltliche Richtigkeit der Angaben eine Haftung nur insoweit übernehmen, als gobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz Haftung begründen. Jede darüber hinausgehende Haftung wird ausgeschlossen. Für Angaben Dritter übernehmen wir kein Obligo, Aktienanlagen sind durch stärkere Kursschwankungen gekennzeichnet.