Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


08.12.2008

3M senkt Ausblick für 2008

ST. PAUL (Dow Jones)--Der US-Mischkonzern 3M hat seinen Ausblick für das Jahr 2008 gesenkt. Das Unternehmen aus St. Paul erwartet nun laut Mitteilung vom Montag einen Gewinn je Aktie (Non-GAAP) von 5,10 bis 5,15 USD. Im Oktober hatte die 3M Co ein Ergebnis je Anteil von 5,40 bis 5,48 USD prognostiziert.

ST. PAUL (Dow Jones)--Der US-Mischkonzern 3M hat seinen Ausblick für das Jahr 2008 gesenkt. Das Unternehmen aus St. Paul erwartet nun laut Mitteilung vom Montag einen Gewinn je Aktie (Non-GAAP) von 5,10 bis 5,15 USD. Im Oktober hatte die 3M Co ein Ergebnis je Anteil von 5,40 bis 5,48 USD prognostiziert.

Für 2009 sei mit einem Gewinn von 4,50 bis 4,95 USD je Aktie zu rechnen, hieß es in einer im Vorfeld eines Investorentreffens veröffentlichten Mitteilung weiter. Der Absatz dürfte im kommenden Jahr um 3% bis 7% sinken. Wechselkursbewegungen dürften den Umsatz um 6% bis 7% schmälern.

Unternehmensweit werden im vierten Quartal nahezu 1.800 Stellen gestrichen, wie 3M weiter mitteilte. Der Abbau erfolge vor allem in den USA, Westeuropa und Japan und soll 2009 Einsparungen von 170 Mio USD bringen. Zudem würden in zehn Werken weltweit Rationalisierungsmaßnahmen durchgeführt. Gegebenenfalls würden weitere Restrukturierungen umgesetzt.

3M bekräftigte, langfristig in Kerngeschäftsfelder investieren zu wollen. Zudem seien weiterhin Investitionen in Schwellenländern wie China und Indien geplant.

Webseite: http://www.3M.com DJG/bam/kla

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.