Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

19.10.2007

3M steigert Nettogewinn im 3Q auf 960 (894) Mio USD

ST PAUL (Dow Jones)--Der US-Mischkonzern 3M hat seinen Nettogewinn im abgelaufenen dritten Quartal auf 960 (894) Mio USD gesteigert. Der Umsatz habe um 5,5% auf 6,2 Mrd USD zugelegt, teilte der Konzern mit Sitz in St Paul in Minnesota am Freitag mit. Das Ergebnis je Aktie stellte sich auf 1,32 (1,18) USD. 3M übertraf damit die Prognosen der Analysten an Wall Street. Diese hatten mit einem Gewinn von 1,28 USD je Aktie gerechnet.

ST PAUL (Dow Jones)--Der US-Mischkonzern 3M hat seinen Nettogewinn im abgelaufenen dritten Quartal auf 960 (894) Mio USD gesteigert. Der Umsatz habe um 5,5% auf 6,2 Mrd USD zugelegt, teilte der Konzern mit Sitz in St Paul in Minnesota am Freitag mit. Das Ergebnis je Aktie stellte sich auf 1,32 (1,18) USD. 3M übertraf damit die Prognosen der Analysten an Wall Street. Diese hatten mit einem Gewinn von 1,28 USD je Aktie gerechnet.

Für das Gesamtjahr erhöhte der Konzern seine Prognose. So soll der Gewinn je Aktie 2007 nun 5,54 bis 5,62 USD erreichen. Bislang hatte 3M hier 5,40 USD bis 5,60 USD angekündigt. In der neuen Prognose sind positive Sondereffekte in Höhe von 0,60 USD bis 0,65 USD enthalten, die vor allem aus dem Verkauf des Marken-Pharmaziegeschäfts in Europa resultieren. Das Unternehmen hatte seine Prognose schon einmal bei Vorlage der Zweitquartalszahlen angehoben.

Webseiten: http://www.3m.com DJG/jhe/nas

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.