Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

22.10.1982 - 

Taylorix Datenverarbeitung:

4/3-Mikro für 1/1-Betriebsgrößen

STUTTGART (pi) - Während der Orgatechnik stellt die Stuttgarter Taylorix GmbH. EDV-Lösungen für unterschiedlichste Betriebsgrößen und Branchen vor, darunter spezielle Programme für Steuerberater, Druckereien. Sanitär- und Heizugsbau-Betriebe. Bildungseinrichtungen und Heime.

Als Taylorix Neuheit gilt das Mikrocomputer System 4/3, ein System mit 64 KB Speicherkapazität, einem 2.000 Zeichen-Bildschirm, zwei 8-Zoll-Disketten-Laufwerken und mehreren Drucker-Varianten. Neben Standardprogrammen für Fakturierung und Finanzbuchführung (Verbund mit Taylorix-Service -Rechenzentrum) und Branchenlösungen ( Heime, Druckereien, Schulen, Bosch Dienste) führt das Unternehmen diesen Mikro mit einem Textverarbeitungsprogramm vor.

Außerdem zeigt Taylorix in Köln das dem 3/4 verwandte System

"4/2" eine 64 KB-Anlage mit zwei Disketten-Stationen` die auch als Terminal für DFÜ eingesetzt werden könne. Die Grundversion der System 4-Reihe, das System 4,1 wird auch mit einer Kontenvorsteckeinrichtung vorgeführt. Mit dieser Anlage könnten Kleinbetriebe, die auf herkömmliche Konten nicht verzichten wollen, ebenfalls moderne Datentechnik in ihrer Buchführung einsetzen. Daneben gibt es für das System 4/1 Programme für Fakturierung und Textverarbeitung sowie Branchenlösungen für Steuerberater und für Schulen, heißt es im Taylorix-Pressetext.

Informationen: Taylorix Organisation, Postfach 829, 7000 Stuttgart 1, Tel.: 0711/8 20 93 21, Telex 0 72 38 10

Auf der Orgatechnik: Halle 14EG, Stand F49/E50