Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

02.12.2015 - 

Autotask bei Channel meets Cloud

4 Tipps zum Auf- und Ausbau von Managed Services

Regina Böckle durchforstet den Markt nach Themen, die für Systemhäuser und Service Provider relevant sind - oder es werden könnten - und entwickelt dazu passende Event-Formate.
Wie klappt der Wandel vom Systemhaus zum Managed Service Provider? Das erfahren Sie bei Channel meets Cloud am 17. Februar in München und bei den praxisnahen Webinaren von Autotask.

Der Wandel vom klassischen IT-Dienstleister zum Managed Services Provider oder auch die Erweiterung des Angebots um Managed Services stellt viele Unternehmen vor Herausforderungen. Vor diesem Hintergrund hat Autotask eine Webinar-Reihe seiner IT-Unternehmer-Workshops in DACH entwickelt.

Managed Services aus Systemhaussicht - Studie von ChannelPartner und IDC (06/2015)
Managed Services aus Systemhaussicht - Studie von ChannelPartner und IDC (06/2015)


Die Webinare widmen sich den folgenden, wichtigsten wirtschaftlichen und technischen Aspekten beim Auf- und Ausbau von Managed Services:

1. Festlegen der Managed Services und Service Level Agreements

In diesem Webinar erlernen Systemhäuser und IT-Dienstleister eine Methode, mit deren Hilfe sie ein Portfolio aus Managed Services und anderen IT-Dienstleistungen sowie einen Angebotskatalog für ihre Kunden erarbeiten können.

Die Teilnehmer erhalten außerdem Vorlagen, anhand derer sie Service Level Agreements (SLA) erstellen können, die den individuellen Anforderungen ihrer Kunden und Interessenten entsprechen.

2. Preisgestaltung für Managed Services

Dieses Webinar vermittelt Partnern eine individuell anpassbare Methode zur profitablen Preisgestaltung für ihre Managed Services und anderen IT-Dienstleistungen, einschließlich maßgeschneiderter Kundendienstleistungen, Projekte, Beratungsaufträge sowie Wartungs- und Reparaturdienstleistungen.

3. Aufbau und Personalbeschaffung für ein Managed Services Operation Center

Dieses Webinar präsentiert den Teilnehmern ein auf bewährten Methoden beruhendes Konzept zum Aufbau eines Managed Services Operation Centers, mit dessen Hilfe IT-Dienstleister und Service Provider ihren Kunden ein einheitliches und hochwertiges Service-Management anbieten können.

4. Managed Services: Bestandskunden überzeugen und Neukunden gewinnen

Dieses Webinar lernen Teilnehmer, wie sie eine individuell anpassbare Verkaufsstrategie für Managed Services aufsetzen können, bei der sie sich zunächst auf Bestandskunden konzentrieren und Wartungs- und Reparatur-Kunden auf ihr neues Service-Angebot umstellen. IT-Dienstleister erfahren hier außerdem, wie sich Managed Services als eigenständige Lösung positionieren oder als Zusatzleistung zu einer beliebigen anderen Lösung verkaufen lassen.

Alle aufgezeichneten Webinare sind jederzeit abrufbar auf der Autotask-Website.

Erfahrungsaustausch bei Channel meets Cloud

Sie möchten mit einem Systemhaus sprechen, der diese Webinare und Workshops bereits absolviert hat, und das bereit ist, seine Erfahrungen im Managed Services-Geschäft mit Ihnen zu teilen? Dann kommen Sie am 17. Februar zum Channel meets Cloud Kongress nach München. Hier schildert Maximilian Pfister, Geschäftsführer von Niteflite Networxx und langjähriger Partner von Autotask, aus erster Hand, wie das Modell in der Praxis funktioniert. Sie haben außerdem die Möglichkeit, mit Vertretern von Autotask direkt vor Ort zu sprechen.

Newsletter 'Produkte & Technologien' bestellen!