Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.05.1993 - 

Umdenken bei Lizenzpolitik gefragt

40 Prozent der Anwender sind mit SW-Anbietern unzufrieden

Um konkurrenzfaehig bleiben zu koennen, so raten die Analysten von Input in Langgoens bei Giessen, muessten die SW-Hersteller ihre Preispolitik ueberdenken und Spielraum fuer Preisreduktionen schaffen. Auch in der Lizenzgestaltung sei in Zukunft Flexibilitaet gefragt. Als guenstige Regelungen haetten sich unternehmensweite Lizenzierungen bewaehrt. Laengerfristige Vereinbarungen stuenden ebenfalls auf der Wunschliste der Anwender.

Die Studie mit dem Titel "The Effect of Downsizing on Software Products Vendors" kommt zu dem Schluss, dass es an Software- Angeboten fehlt, die beim Einsatz quer durch alle Abteilungen zufriedenstellende Loesungen bieten. Genau dies fordere aber ein Grossteil der Anwender. Deshalb werde sich im Einzelfall der SW- Anbieter durchsetzen, der Gesamtkonzepte anbieten kann. Dies muesse aber nicht zwangslaeufig das Aus fuer kleinere SW-Haeuser bedeuten, da Kooperationen neue Chancen eroeffnen koennten.