Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

02.02.1990 - 

Messe

5. Infobase ist auch für Mediziner interessant

FRANKFURT (pi) - Im Rahmen der 5. Infobase, die vom 15. bis 17. Mai in Frankfurt stattfindet, finden auch Mediziner Informationsprodukte für ihren Berufsstand.

Vorgestellt wird die Datenbank "Medline", produziert von der National Library of Medicine in den USA .Sie enthält zirka sechs Millionen Hinweise auf Publikationen aus allen Bereichen der Medizin. "Medline" läßt sich über Telefon/Datex-P-Leitungen und Btx vom Deutschen Institut für medizinische Information in Köln abfragen. Das Archiv ist auch auf CD-ROM erhältlich, aber die aktuelleren Informationen liefert die Online-Datenbank; sie wird meist wöchentlich aktualisiert während man die CD-:ROM nur einige Male im Jahr auf den neuesten Stand bringt.

Die ABDA-Datenbank der Bundesvereinigung deutscher Apotheker aus Frankfurt informiert über die Wechselwirkungen von Arzneien und die Gefahren bei Selbstmedikation. Außerdem gibt es juristische Datenbanken, die zum Beispiel über Haftungsfragen bei Kunstfehlern Auskunft geben, und wer lieber vom Bildschirm liest als in Magazinen blättert kann sich die "Ärzte Zeitung" als Volltextdatenbank auf den Monitor holen. +

Informationen: Messe Frankfurt GmbH, Infobase, Ludwig-Erhard-Anlage 1,

6000 Frankfurt/Main 1, Telefon 0 69/75 75 64 77.