Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.11.1976 - 

Detmolder Stadtkämmerer geht neue Wege

50 Prozent für die Berater

DETMOLD - "Wir waren von Beratern und Gutachtern bisher immer nur enttäuscht. Die liefern dicke Bibeln ab und verschwinden dann", erklärt der Detmolder Stadtkämmerer Dr. Klaus-Jürgen Fritsche. Er hat dem Gemeinderat deswegen einen neuen Vorschlag gemacht: Gegen ein 50prozentiges Erfolgshonorar soll ein Beratungsbüro Einsparungsmöglichkeiten im Detmolder Rathaus untersuchen. Im Dezember, so hofft Fritsche, sollen die parlamentarischen Hürden genommen und der Auftrag vergeben sein. "Die meisten Beratungsfirmen verhielten sich ablehnend - aber wir haben eine Gruppe gefunden, die aus jungen Leuten mit Verwaltungserfahrung besteht und die den Auftrag übernehmen will."

Das Risiko, das die Berater eingehen: Sie müssen Vorschläge machen, die so überzeugend sind, daß sie weder im Personalrat noch bei den Kommunal-Parlamentarieren noch im Verwaltungsapparat "hängenbleiben". Einen Vorgeschmack haben sie schon bekommen: Sowohl ÖTV als auch DAG äußerten sich kritisch zu dem Vorhaben und warnten, Rationalisierung mit Personalabbau gleichzusetzen.

Die Stadt Detmold, die ein eigenes "Amt für Automation" besitzt, will von den Beratern vor allem hören, wie die Datenverarbeitung intensiver genutzt werden kann. Die Stadt ist über ein intelligentes Nixdorf-Terminal an das kommunale Rechenzentrum Lemgo angeschlossen und verfügt außerdem über zwei Philips-Systeme sowie eine alte Bull Gamma10, die in den Fachämtern für kleine Arbeiten wie beispielsweise die Kontrolle der Grabpflege auf Friedhöfen eingesetzt werden. -py