Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

10.06.1994

500 Millionen fuer zweites Datenfunknetz

BONN (vwd) - Aufbruch- beziehungsweise Katerstimmung kennzeichnet die Datenfunkszenerie nach Vergabe der zweiten bundesweiten Lizenz. Die von RWE und Mannesmann mehrheitlich kontrollierte GfD Gesellschaft fuer Datenfunkdienste mbH will, nachdem sie vom Bundesministerium fuer Post und Telekommunikation den Zuschlag erhielt, rund 500 Millionen Mark in den Netzausbau sowie in die Schaffung eines entsprechenden Diensteangebotes investieren. Bereits Mitte 1995 sei die Aufnahme des kommerziellen Kundenbetriebes vorgesehen. Im Endausbau, der Ende 1997 erreicht werden soll, werde das Netz 80 Prozent der Flaeche Deutschlands und damit 92 Prozent der Bevoelkerung versorgen koennen. "Wir haben die Entscheidung zu akzeptieren", kommentierte eine Sprecherin der Viag AG die Tatsache, dass das Dplus-Data-Konsortium der Bayernwerk-Viag-Gruppe bei der Lizenzvergabe den Kuerzeren zog.