Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

CS Gateway soll dedizierte Datenleitungen ablösen:


19.05.1989 - 

5080-Terminals direkt mit Ethernet koppeln

HANAU (CW) - Dedizierte Datenleitungen für den Anschluß von 5080-Peripherie an Ethernet-Netze sollen überflüssig werden. Unter der Bezeichnung Commset (CS) Gateway hat die Spectragraphics GmbH, Hanau, ein Kommunikationsgerät entwickelt das zusammen mit dem Communications Controller DSCC die direkte Einbindung von IBM-5080- oder kompatiblen Terminals in Ethernet-Thinwire-Netze ermöglicht.

Mit CS Gateway können IBM-Mainframes und Workstations mit 5080-Emulation oder -Terminals in einem einzigen Netz integriert werden. Das System kann über den Communications Controller im "local" - Betrieb am IBM-Mainframe oder im "remote"-Betrieb im Ethernet- oder Koaxialkabelnetz gefahren werden.

Über Ethernet-Hochgeschwindigkeits-Coax-Verbindungen zum Mainframe unterstützt das CS Gateway den Betrieb von gleichzeitig bis zu sechzehn 5080-Stationen. Über ein DSCC können bis zu acht CS-Gateway-Systeme mit jeweils sechzehn 5080-Terminals angeschlossen werden.

Die Kommunikationseinheit unterstützt das Softwarepaket Commset 1080 von Spectragraphics für die 5080-Emulation auf der Vaxstation von Digital Equipment. Ebenso kann das Designset 1080 für die dedizierte Stand-alone-5080-Terminal-Emulation verwendet werden. Beide Systeme bieten nach Angabe von Spectragraphics volle IBM-5080-Modell-2A- und 5086-Funktionalität. Zudem bedient das CS Gateway das Programm Commset 5080 und 3270 sowie des Commset-Fastfile für die Workstation-Integration.

Informationen: Spectragraphics GmbH, Salzstraße 11 a, 6450 Hanau, Telefon 0 61 81/25 39 66