Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

30.09.1983 - 

IBM stellt auf Hawaii vor:

512-KBit-Speicherchip

MAUI/HAWAII (CW) - Einen Speicherchip, der mehr als eine halbe Million Bits speichern kann, hat IBM auf einer Technikkonferenz in Maui/Hawaii vorgestellt.

Der RAM-Chip stützt sich nach Angaben von IBM auf eine neue Lesetechnik, das sogenannte "plate pushing". Plate Pushing erzeuge ein nahezu doppelt so starkes elektrisches Signal wie es durch konventionelle Auslesemethoden möglich sei. Dadurch könne die Speicherdichte unter Beibehaltung der herkömmlichen Leistungsfähigkeit erhöht werden.