Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

24.11.1978 - 

VW-Engagement bei Nixdorf soll schrittweise aufgestockt werden:

600 Millionen Mark für 45 Prozent

WOLFSBURG/PADERBORN (ee) - Während sich der Vorstand des Volkswagenwerks und Heinz Nixdorf angeblich über ein Engagement des VW-Konzerns bei der Nixdorf Computer AG bereits weitgehend geeinigt haben, muß der Aufsichtsrat des Automobilproduzenten erst noch zustimmen. Das Ergebnis der Sitzung vom 24. November wird am 28. November veröffentlicht. Es ist nicht damit zu rechnen, daß die Beteiligung in letzter Sekunde an einem Veto des Aufsichtsrates scheitert. Nach einer Meldung des Hamburger Nachrichten-Magazins "Der Spiegel" will das VW-Werk zunächst mit 45 Prozent einsteigen und dafür etwa 600 Millionen Mark auf den Tisch blättern. Im Verlaufe der nächsten zwei Jahre soll das Volkswagenwerk-Paket dann auf 50 Prozent aufgestockt werden. Bei Redaktionsschluß der COMPUTERWOCHE kam aus dem Hause Nixdorf kein Kommentar: "Wir halten uns an die Vereinbarung, Stillschweigen zu bewahren."