Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Pipeline


07.08.1998 - 

700 Megahertz von Intel

Fortschritte im Fertigungsprozeß sollen es der Intel Corp. ermöglichen, in der zweiten Jahreshälfte 1999 kleinere und schnellere Prozessoren vorzustellen, die Taktraten bis zu 700 Megahertz erreichen. Gegen Ende nächsten Jahres werde der kalifornische Hersteller zwei Mikroprozessoren auf den Markt bringen, die in 0,18-Mikrometer-Technik gefertigt sind, erklärte ein Sprecher. Mit den schmaleren Leiterbahnen lassen sich mehr Transistoren auf einem Stück Silikon unterbringen. Gegenwärtig produziert Intel CPUs in der 0,25-Mikrometer-Technik. Die neuen Chips werden unter den Codenamen "Coppermine" und "Cascades" gehandelt und sollen in einer 600-Megahertz-Variante für Desktop-Rechner und mit 700 Megahertz für Workstations und Server positioniert werden, berichtet das US-Marktforschungsinstitut Microdesign Resources.