Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

26.03.1999 - 

80 Millionen Netware-Installationen im Visier

80 Millionen Netware-Installationen im Visier Netware-Anwender erhalten IBMs Applikations-Server

HANNOVER (gfh) - Die IBM hat auf der CeBIT die Version 2 ihres Web-Applikations-Servers "Websphere" auf Basis des Netzbetriebssystems "Netware 5" von Novell angekündigt.

Mit einem Sonderangebot lockt die IBM Novell-Anwender auf ihren Applikations-Server. So soll die Standard-Edition von "Websphere" kostenlos mit dem Netware-Betriebssystem gebündelt werden. Die Advanced Edition wird jedoch als Extraprodukt verkauft. "Unser Ziel ist es, auch die Novell-Anwender in unser Lösungskonzept einbinden zu können", begründet IBM die Ankündigung. Tatsächlich geht es darum, der eigenen Software einen Markt mit rund 80 Millionen Netware-Installationen zu erschließen.

Obwohl Novells Netware 5 die Funktionen eines Web-Applika- tions-Servers umfaßt, scheint das Unternehmen keine Probleme zu haben, seinen Kunden das IBM-Produkt kostenlos mitzuliefern. Sowohl die Standard- als auch die Advanced-Version von Websphere wurden von Novell in Lizenz genommen.