Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

20.02.1976 - 

"Superdisk" von Storage Technology Corp. (STC)

800 Millionen Bytes im Direktzugriff

PARIS - Die ersten "Superdisks" in Europa laufen bei der französischen Automobilfirma Renault: Fünf Plattenspeicher 8800 der US-Firma Storage Technology Corp. (STC) mit einer Kapazität von jeweils 800 MB sind im Renault-Rechenzentrum an zwei IBM 370/168 angeschlossen. Jede 8800 leistet so viel wie vier IBM 3330/II - "aber zum halben Preis" (bezogen auf die Kosten pro Byte).

STC hat nach eigenen Angaben in den USA bisher 20 Anwender, bei denen insgesamt 50 "Superdisks" installiert sind. Nachdem im vorigen Jahr Lieferschwierigkeiten aufgetreten sind will das Unternehmen jetzt pro Monat 50 Einheiten fertigen und erhofft sich mit der Referenz Renault auch in Europa guten Absatz.

Neu vorgestellt wurde von STC eine Platteneinheit 8850 mit einer Kapazität von 1270 MB-kompatibel zur IBM 3350. Die Monatsmiete beträgt in Frankreich im Zweijahres-Vertrag 9800 Franken für die 8850 und 10000 Franken für die Kontroll- und Steuereinheit 8000-2. Versprochen werden gegenüber der 3350 Kostenersparnisse bis zu 50 Prozent. Die Einheiten sollen in den USA Ende 1976 und in Europa Mitte 1977 lieferbar sein.

Zweite STC-Neuheit: Die 8800 kann jetzt auch an die 360/65 von IBM angeschlossen werden. Bisher gab es nur Installationen in Verbindung mit der 370-Serie (ab Modell 135). STC will mit seinen "Superdisks" und den 6250-bpi-Bandeinheiten nicht nur direkte Konkurrenzprodukte von IBM ablösen, sondern mit Platten/Band-Kombinationen auch gegen die Massenspeicher 3850 von IBM und 38500 von CDC antreten. -py