Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

04.05.1990 - 

Konvertierungssoftware

8870-Anwender können ihre Programme unter Unix nutzen

HOFHEIM-WALLAU (pi) - Basic-Programme, die auf einem Nixdorf-8870-System geschrieben wurden, lassen sich konvertieren und auf Unix-Systemen einsetzen. Der "High Level Converter" (HLC) von der Edias KG in Hofheim-Wallau kann die Programme in die Zielsprache BBX-Progression übertragen, die auf Hardware mit Unix-Systemen einsetzbar ist.

Das Übertragungsverfahren des Konverters ist neuartig: Nixdorf-8870-Anwendungen und -Daten werden auf ihre Aussage hin untersucht. Dabei reduziert das Werkzeug einerseits das Programm einschließlich seiner "Overlays" auf einen Aussagekern, andererseits stellt es die Objekte fest, die das Programm bearbeitet. Der Konverter erkennt die Aufgabenstellung und generiert ein neues Softwaremodul im BBX-Progression-Code, der mit dem alten Programmcode nichts mehr gemein hat.

Mit Hilfe der Informationen über die Dateistrukturen werden die äquivalenten BBX-Progression-Dateien gebildet und automatisch gefüllt. Der Übertragungsvorgang läuft innerhalb von Stunden ab. End-User, die ihren gesamten 8870-Datenbestand konvertieren wollen zahlen etwa 21000 Mark.