Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

28.09.1990

- A. W. Faber-Castell Consulting GmbH (FCC): Die der Faber-Castell-Gruppe zugehörige FCC, SteinNürnberg, hat ihr Beratungsangebot erweitert. Neu sind die Bereiche "Individuelle Informationsverarbeitung, Büroorganisation und -kommunikation" sowie "CADCA

- A. W. Faber-Castell Consulting GmbH (FCC):

Die der Faber-Castell-Gruppe zugehörige FCC, Stein/Nürnberg, hat ihr Beratungsangebot erweitert. Neu sind die Bereiche "Individuelle Informationsverarbeitung, Büroorganisation und -kommunikation" sowie "CAD/CAM und Software-Vertrieb".

- Sony Microsystem Deutschland:

Die Workstation-Division des Sony-Konzerns hat in Stuttgart ihre dritte deutsche Niederlassung eröffnet. Neben der Zentrale in Frankfurt ist Sony Microsystems auch mit einer Niederlassung in München vertreten, die gerade in Ismaning neue Räume bezogen hat.

- Claris Corp.:

Das mit der Entwicklung und Vermarktung populärer Software-Applikationen für Apple Computer befaßte Unternehmen, ist fortan eine 100prozentige Tochter des kalifornischen PC-Pioniers. Claris war 1987 von Apple Computer gegründet worden, nachdem der PC-Hersteller beschlossen hatte, seine Software-Entwicklung auszulagern. Seitdem hielt Apple die Mehrheit.

- Dr. Materna GmbH:

Das Dortmunder Systemhaus eröffnete in Gera eine Geschäftsstelle. Damit sollen die bestehenden Kontakte zu Industrie, Verwaltung und Wissenschaft in der DDR gepflegt und ausgebaut werden.

- Western Digital:

Die Malaysia-Tochter des amerikanischen Plattenherstellers plant die Erweiterung ihres Werks in Pataling Jaya, nahe Kuala Lumpur. Produziert werden dort Computerkomponenten, die in die USA, nach Europa und in den pazifischen Raum exportiert werden.

- egs:

In Neu-Isenburg hat der Hersteller von Text- und Informationssystemen eine neue Vertriebsniederlassung gegründet. Sie soll sich schwerpunktmäßig um das Rhein-Main-Gebiet kümmern:

- ACS Systemberatung GmbH:

Die Hamburger Gesellschaft gründete in Rostock mit dort beheimateten DV-Spezialisten die Gecko Gesellschaft für Computer- und Kommunikationssysteme GmbH. Das Unternehmen, das derzeit acht Mitarbeiter umfaßt, soll in Ostdeutschland auf den Gebieten Unix, Netzwerke und Telekommunikation tätig sein.

- Expert Informatik GmbH:

Das Berliner High-Tech-Unternehmen hat eine neue Tochtergesellschaft aus der Taufe gehoben. Die "Neuro Informatik GmbH" soll Software und Dienstleistungen im Bereich der neuronalen Netzwerke anbieten.

- Softlab GmbH:

Die Münchner Softwareschmiede hat ein neues Forschung- und Entwicklungszentrum in Betrieb genommen. Der Neubau, der sich direkt neben dem Hauptgebäude in München-Zamdorf befindet, umfaßt ein Schulungs- und Trainingszentrum sowie Büroräume für 470 Mitarbeiter. Auch über die Landesgrenzen hinaus ist Softlab aktiv geworden. In Spanien gründete der CASE-Spezialist eine neue Tochtergesellschaft mit Sitz in Madrid.

- PC-Calc GmbH:

Der in Eschborn ansässige Hersteller IBM-kompatibler Netzwerklösungen verfügt nunmehr über ein Vertriebsbüro in Leipzig. Von dort aus sollen interessierte Betriebe und Vertriebspartner in der DDR direkt betreut werden.

- Miro Datensysteme GmbH:

Der Braunschweiger Anbieter von Grafiksystemen auf PC-Basis hat sein Stammkapital auf 5 (bislang 1) Millionen Mark erhöht. Gleichzeitig erwarben die Deutsche Beteiligungsgesellschaft mbH und die Deutsche Beteiligungs AG Unternehmensbeteiligunggesellschaft (DBAG) einen Minderheitsanteil von 25,1 Prozent.

- STN International:

Zur Unterstützung der Vertriebs- und Marketingaktivitäten von STC Interational, dem Online-Servcie für wissenschaftlich-technische Datenbanken, in der DDR hat das Fachinformationszentrum Karlsruhe in Merseburg ein Büro eröffnet.

- IPC Europa GmbH:

Die 100prozentige Tochtergesellschaft der Essex-Gruppe in Singapur ist neu auf dem deutschen Markt. ICP Europa mit Sitz in Höhenkirchen-Siegertsbrunn bei München vertreibt PCs und POS-Systeme.

- Command Computer-Anwendungsberatung GmbH:

Das Ettlinger Softwarehaus, spezialisiert auf integrierte Gesamtlösungen auf IBM-AS/400-Basis, hat in Berlin eine Niederlassung eröffnet. Das Unternehmen ist bereits in Aichach/München und in Hamburg vertreten.

- Clearpoint Research GmbH:

Die deutsche Tochter des amerikanischen Speichererweiterungs-Herstellers hat ihre Zentrale nach Reutlingen verlegt. Die Europa-Zentrale befindet sich - wie gehabt - im niederländischen Hoofddorp.

- CompuNet Computer AG:

Ein Software-Kompetenz-Zentrum hat das Kölner Unternehmen mit der "CompuNet Software & Support GmbH" in Haar bei München gegründet.