Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

24.11.2014 - 

Avision Ava5 Plus

A5-Flachbettscanner von Avision

Arnd Westerdorf ist freier Journalist in Düsseldorf.
Avision stellt mit dem neuen Scanner Ava5 Plus ein Flachbettgerät vor, dass besonders kompakt, leicht, schnell und bequem bedienbar sein soll.

Die Europa-Niederlassung des taiwanesischen Herstellers Avision hat den Flachbettscanner Ava5 Plus gelauncht. Nach Angaben der Avision Europe GmbH in Krefeld soll das DIN-A5-Gerät „portabel, ultraleicht und leicht bedienbar“ sein. Der Scanner hat die Außenmaße 27,5 mal 27 mal 3,8 Zentimeter und wiegt 1,1 Kilogramm. Die kompakte Bauhöhe wird laut Hersteller durch die integrierte CIS-Technologie (Contact Image Sensor) ermöglicht.

Avision Ava5 Plus: HEK liegt locker unter der offiziellen Vorgabe.
Avision Ava5 Plus: HEK liegt locker unter der offiziellen Vorgabe.

Trotz der geringen Größe bietet das Gerät das Anfertigen von Scans von Vorlagen bis zum Format DIN-A5 sowie eine optische Auflösung von 1.200 mal 2.400 dots per Inch und eine Farbtiefe von 48 bits. Die Scan-Geschwindigkeit liegt bei 1,8 Sekunden pro Dokument.

Der Avision Ava5 Plus ist mit einem Twain-Treiber ausgestattet und bietet ein Softwarepaket mit der Vollversion des herstellereigenen Programms Button Manager Lite 3 und der Software Scansoft Paperport 14. Diese neue Anwendung erlaubt es es dem Anwender, komplexe Scanvorgänge in nur einem Schritt vorzunehmen: Ist die Taste gedrückt, werden die Dokumente gescannt und automatisch in die Dateienformate BMP, JPEG, GIF, TIFF oder in eine durchsuchbare PDF-Datei umgewandelt. Die Dateien können dann in einem voreingestellten Ordner gespeichert oder an andere Anwendungen wie zum Beispiel Mail-Server oder Drucker gesendet oder in einem anderen Programm geöffnet werden.

Avision Ava5 Plus: Auf Knopfdruck automatischer Datentransfer.
Avision Ava5 Plus: Auf Knopfdruck automatischer Datentransfer.
Foto: Avision Europe GmbH

Durch die vorkonfigurierbaren Dateiformate oder Zielanwendungen mit den zwei Tasten auf dem Flachbettscanner lassen sich Arbeitsabläufe also vereinfachen. Für fortgeschrittene Benutzer erlaubt der Button-Manager Anpassungen wie das Abändern der Scan-Einstellung und Datei-Formate oder das Einbinden anderer Softwareanwendungen.

Laut Hersteller ist der Flachbettscanner Avision AVA 5 Plus im Fachhandel ab sofort für einen empfohlenen Endkundenverkaufspreis von 149 Euro erhältlich. Der Händlereinkaufspreis (HEK) beträgt offiziell 112 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer. Das Informationsportal IT-Scope verzeichnet aber bereits HEK um die 90 Euro netto herum sowie Straßenpreise zwischen 99 und knapp 137 Euro brutto.

Newsletter 'Produkte & Technologien' bestellen!