Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

20.06.1997

Ab Herbst 1997 gibt es vier neue IT-Berufe

AUGSBURG (pi) - Die vier neuen Ausbildungsgänge IT-Systemelektroniker, Fachinformatiker, IT-Systemkaufmann sowie Informatikkaufmann ersetzen ab September 1997 die bisherigen Ausbildungsberufe DV-Kaufmann und Kommunikationselektroniker. Verglichen mit früheren Vorgaben beruhen die dreijährigen Ausbildungen laut NCR GmbH, Augsburg, auf einem breit angelegten Qualifikationsprofil. Grundlage bildet ein gemeinsamer Katalog von Kernqualifikationen, die 50 Prozent der Ausbildungsinhalte umfassen, also binnen 18 Monaten erworben werden. Hierzu gehören unter anderem Programmiertechniken, IT-Produkt- und Marktschulung, Projekt-Management sowie Fachenglisch. Ebenfalls neu ist das hohe Maß an Integration von technischen und betriebswirtschaftliche Inhalten.

Bei NCR werden ab September 1997 sieben Auszubildende in den neuen Berufen geschult. Schwierig stelle sich laut NCR die Situation für die Berufsschulen dar. Hier sei die Zeit für eine Umstellung relativ kurz bemessen. So müßten sich die Lehrer neben dem laufenden Unterricht mit den neuen Anforderungen vertraut machen. NCR bietet deshalb allen betroffenen Augsburger Berufsschullehrern während der Schulferien einen kostenlosen 14tägigen Kurs an.