Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.12.1994

Ab jetzt lassen sich DB2-Daten replizieren

MUENCHEN (IDG) - Drittanbieter bringen IBMs DB2-Datenbank auf den Stand der Technik. So hat die Platinum Technology Inc., Irvine, Kalifornien, jetzt unter der Bezeichnung "Data Transport" ein Tool auf den Markt gebracht, mit dem sich DB2-Mainframe-Daten verteilen lassen. In Frage kommen andere DB2-Datenbanken, gleichgueltig ob auf Grossrechnern oder unter Unix, die SQL-Server-Versionen von Sybase und Microsoft sowie Oracle 7.

Ein aehnliches Replikations-Werkzeug hat inzwischen auch der Datenbankspezialist Sybase fuer das erste Quartal 1995 angekuendigt. Urspruenglich haette das System-10-Tool bereits in diesem Jahr ausgeliefert werden sollen. Das Unternehmen legt Wert auf die Feststellung, dass sein Produkt bei der Verteilung der Daten Transaktionssicherheit gewaehrleistet.