Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

21.08.1998 - 

Ascend ist möglicher Übernahme-Kandidat

Ab Oktober wird Lucent auf Großeinkauf gehen

MÜNCHEN (CW) - Die Lucent Technologies Inc. bereitet sich auf eine große Einkaufstour vor. Analysten erwarten, daß der TK-Equipment-Hersteller ab Oktober die Geldbörse öffnet. Im Herbst endet eine gesetzlich vorgeschriebene Zweijahresfrist, in der Lucent nach der Ausgliederung aus AT&T keine großen Akquisitionen vollziehen durfte.

Lucent, so glauben die US-Analysten, wird sich einen Spezialisten für die Datenkommunikation angeln. Im Rahmen des Erlaubten war das Unternehmen bis dato überaus aktiv (siehe Kasten). Doch der große Wurf gelang bisher nicht. Die Analysten handeln bereits einen Kandidaten, der ganz oben auf Lucents Einkaufsliste steht: die Ascend Communications Inc. Sie könnte Lucents Remote-Access-Portfolio neuen Glanz verleihen, denn dort fehlen der ehemaligen AT&T-Tochter Lösungen für Hochleistungsanforderungen. Allerdings sträubt sich die umworbene Braut. Mit der Übernahme der auf fehlertolerante High-end-Systeme spezialisierten Stratus Computer Inc. für rund 822 Millionen Dollar Anfang August hat Ascend den eigenen Marktwert in die Höhe getrieben.

Hinter Ascend stehen weitere Namen auf dem Einkaufszettel von Lucent, so berichten Insider. Sie vermuten, daß der TK-Spezialist im Markt der xDSL-Techniken Western Telematic übernehmen werde. Im Bereich der Modemtechnik treiben die Überlegungen der US-Analysten wilde Blüten. Dort sehen sie 3Com und Cabletron - letzteres hat keine analogen und erst seit Anfang Juli xDSL-Modems im Portfolio - künftig unter Lucent-Fittichen.

Kräftig eingekauft

August 1997: Octel Communications Corp. (Messaging)

September 1997: Agile Networks Inc. (LAN-Produkte)

Dezember 1997: Livingston Enterprises Inc. (Remote Access)

Januar 1998: Prominet Corp. (Gigabit Ethernet)

Februar 1998: Wireless Division von HP

April 1998: Optimay GmbH (Software für Mobiltelefone)

Mai 1998: Yurie Systems Inc. (ATM-Access)

Juli 1998: Lannet Ltd. (ATM- und Ethernet-Switches) SDX Business Systems Ltd. (geschäftliche Kommunikationssysteme)JNA Telecommunications Ltd. (TK-Equipment)

August 1998: Massmedia Communications Inc. (Sprach-, Daten- und Videotransfer)